Zum Thema Datenschutz


eudsgvo 1

 

EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)


Bis zum 25. Mai 2018 müssen Unternehmen ihre Prozesse an die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) anpassen.
Sonst drohen Bußgelder bis maximal 20 Millionen Euro oder vier Prozent des Jahresumsatzes.


Personenbezogene Daten werden durch die IT Ihres Unternehmens verarbeitet.

Genügen Ihre technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Anforderungen des Gesetzes zu erfüllen?
Sind die nötigen Vereinbarungen mit Ihren Dienstleistern zur Auftragsverarbeitung geschlossen?

Diesen und weiteren Fragen zum Thema sollten Sie sich stellen!


Wir unterstützen Sie gerne bei der technischen Umsetzung. Von der Hard- über Software, Firewall- und Antiviren-Lösungen, Datensicherungskonzepte bis hin zum geschützten Druck und der Aktenvernichtung.

Sprechen Sie uns an: Tel. 0211-16 999 99 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Falls Sie Fragen zu den Verträgen der Auftragsverarbeitung oder allgemeine Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie sich gerne direkt an unsere Datenschutzbeauftragte Frau Tanja Schubert-Otto (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.

Kontakt
Verkauf

Tel. 0211.16 999 99
Fax 0211.16 999 91
vertrieb@sbt.de

Kundendienst
Tel. 0211.16 999 59
Fax 0211.16 999 94
service@sbt.de

 

Anschrift

SBT Hubert Schmitz Büro- &
Datentechnik GmbH & Co. KG
Gerresheimer Straße 92
40233 Düsseldorf

>> Routenplaner